Arbeiten mit der Energie des Mondes

 

butterfly-2702381_960_720

Was ist der Mond?

Der Mond ist der natürliche Satellit der Erde und dreht sich um seine eigene Achse. Nur eine Seite des Mondes zeigt jemals zur Erde, und sie wird durch die Reflexion der Sonne beleuchtet, so dass nur eine Seite (die der Erde zugewandte Seite) tatsächlich hell ist, die andere Seite ist dunkel.

Der Mond hat eine starke Wirkung auf das Wasser und die Gezeiten auf unserem Planeten Erde, so dass es angesichts der Tatsache, dass unsere Körper etwa 65 % Wasser enthalten, sinnvoll ist, dass wir von den verschiedenen Zyklen des Mondes beeinflusst werden könnten.

Daher wird es von einigen als vorteilhaft für uns angesehen, sich der Mondzyklen bewusst zu sein. Es kann unsere Stimmungen, Entscheidungen beeinflussen, und in einigen Überzeugungen kann es uns zur richtigen Zeit leiten, an bestimmten Bereichen wie der kosmischen Ordnung zu arbeiten. Zum Beispiel, wenn der Mond abnimmt (nach einem Vollmond wird er kleiner), wird es als eine gute Zeit angesehen, um zu entfernen, was du nicht mehr in deinem Leben willst oder was dir nicht mehr dient. Wenn der Mond zunimmt (nach Neumond größer wird), dann gilt dies als der beste Zeitpunkt, um das, was du willst, für dich zu gewinnen.

Auf diesem Bild sehen Sie die Zyklen des Mondes. Ganz links zeigt es den Zunehmenden Mond (wird größer), in der Mitte den Vollmond und rechts den Abnehmenden Mond. Da der Mond eine so tiefgreifende Wirkung auf unseren Körper und unseren Planeten zu haben scheint, ist es sinnvoll, mit den Mondzyklen zu arbeiten, um unsere Wünsche und Bedürfnisse zu maximieren.

Was zu tun ist, wenn der Mond zunimmt (Vollwerden)

Dies ist die Zeit, um anzuziehen, was wir wollen und brauchen.

1. Denke daran, was du in deinem Leben haben möchtest, es beginnt damit, die Dinge, Menschen, Orte usw. zu identifizieren, die du anziehen möchtest.

2. Entscheide in deinem Herzen, was du dir wünschst, du musst es stark begehren, damit es funktioniert.

3. Schickt eine Botschaft in Gedankenform an das Universum, in der ihr sagt, dass ihr den Wunsch eurer Herzen erkannt habt, denkt darüber nach, fühlt ihn, seht, wie ihr ihn habt und lasst ihn dann gehen und denkt nicht mehr daran. Sendet immer einen Gedanken hoch, dass es zum höchsten Nutzen aller Beteiligten sein muss und schadet nicht.

Was zu tun ist, wenn der Mond voll ist?

5058d32504f5d9965a9b31ffcae5ed37--moonrise-moonset-beautiful-moonEin Vollmond kann sehr mächtig sein und uns in vielerlei Hinsicht beeinflussen, zum Beispiel habe ich einen ganz besonderen Freund, der Krebs ist, das ist das Sternzeichen der Krabbe und ein Wasserzeichen, denn wir bestehen aus einem großen Teil des Wassers, sie scheinen sehr stark vom Vollmond beeinflusst zu sein. Stimmungen können beeinträchtigt werden, Stimmungsschwankungen, Gefühle von erhöhter Energie und ein Bedürfnis nach mehr Kreativität. Manchmal verspüre ich das Bedürfnis nach Veränderung rund um den Vollmond. Es ist sinnvoll, einen Teil der besonderen Energie zu nutzen und positiv mit ihr zu arbeiten. Ich werde Ihnen einige Beispiele dafür geben, was ich auf Vollmond tue, um mit der Energie zu arbeiten und sie für mich arbeiten zu lassen.

Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr Energie verbrauchst, als auf kreative Weise, was auch immer dein kreatives Talent ist, ob es das Schreiben, Tanzen, Basteln, Zeichnen, Spielen eines Musikinstruments ist, was auch immer es ist, tu es einfach und fühle, wie die Energie für dich freigesetzt und gearbeitet wird. Du wirst vielleicht feststellen, dass du in dieser Zeit einige deiner besten Arbeiten produzierst.

2. Dies ist auch eine großartige Zeit, um deine Kristalle zu reinigen und zu energetisieren, sie in einen Vollmond zu setzen, um alle negativen Energien von ihnen zu reinigen, und gleichzeitig dem Mond zu erlauben, sie wieder aufzuladen und wieder in ihr volles Potenzial zu bringen. Du kannst sie im Garten in voller Reichweite des Mondes platzieren, oder wenn das nicht möglich ist, lege sie einfach auf eine Fensterdichtung, wo sie im Licht des Mondes sitzen können, das hat die gleiche Wirkung. Lassen Sie sie über Nacht liegen und sie werden am Morgen für Sie bereit sein.

3. Dies ist auch eine kraftvolle Zeit, um eine Botschaft an das Universum zu senden, damit deine Wünsche gehört werden, also was ist es, was du dir stark wünschst? Vielleicht möchtest du eine große Liebe in dein Leben bringen, einen großartigen Job, oder einfach nur eine Richtung in einer bestimmten Angelegenheit, was auch immer es vielleicht sendet und es loslässt, aber wieder muss es etwas sein, das du wirklich in deinem Herzen begehrst und das spezifisch ist. Es ist nicht gut, nur zu denken, dass du eine neue Liebe willst, du musst das wirklich in deinem Leben begehren, und das Universum Details darüber wissen lassen, was du willst, sonst bekommst du vielleicht eine neue Liebe, aber sie sind vielleicht nicht ganz das, was du im Sinn hattest. Also sei klar, wenn du deine Nachricht hochschickst. Es ist so, als ob man in ein Restaurant geht und Steaks bestellt, aber nicht sagt, wie es gemacht wird und mit welcher Sauce man es servieren möchte.

Was zu tun ist, wenn der Mond abnimmt (nach einem Vollmond wird er kleiner).

Dies ist die Zeit, um das zu zerstreuen, was du in deinem Leben nicht mehr willst oder brauchst.

1. Denke daran, was du nicht mehr in deinem Leben haben willst, es beginnt damit, die Dinge, Menschen, Orte usw. zu identifizieren, die dir nicht mehr dienen.

2. Entscheide in deinem Herzen, dass du diese Dinge in deinem Leben nicht mehr haben willst, du musst sie stark weghaben wollen.

3. Senden Sie eine Botschaft in Gedankenform an das Universum, in der Sie sagen, dass die Dinge, die Sie identifiziert haben, um Ihnen nicht mehr zu dienen, aus Ihrem Leben entfernt werden, zum höchsten Nutzen für alle Beteiligten (dieses Bit ist wichtig, immer zu sagen, dass es für das Höchste Gut für alle Beteiligten ist und nicht schaden wird). Dann lass es los und denk nicht mehr daran.

Also, da gehst du ein paar Tipps, damit du mit den Zyklen des Mondes arbeiten kannst. Warum probieren Sie es nicht aus? Wir haben diese Möglichkeit, die uns das ganze Jahr über zur Verfügung steht. Du wirst vielleicht feststellen, dass du dir zu den verschiedenen Jahreszeiten verschiedene Dinge wünschst. Arbeite mit dem, was sich für dich richtig anfühlt, und genieße die Energie des Mondes, wie sie nach einigen von ihnen seit 4,5 Milliarden Jahren bei uns ist. Diese uralte und kraftvolle Energie kann leicht als selbstverständlich angesehen werden, aber warum nicht einfach einen Versuch wagen und sehen, was auf positive Weise passiert.

Segen

Louisa & Paul

Ein Gedanke zu “Arbeiten mit der Energie des Mondes

  1. Hallo Louisa&Paul,
    ich habe eine besondere Beziehung zum Mond, weil er/sie mich immer begleitet.
    Bin auch Wassermann und auch nicht weit weg von Ebbe und Flut (Rastede/Oldenburg).
    Ich finde euren Artikle sehr interessant und selten lese ich etwas über den Mond.
    Deshalb möchte mit euch meinen Beitrag über den Blutmond teilen. Die 2. Ausgabe mit Musik:
    https://4alle.wordpress.com/2019/01/22/bloodmoon-2019-the-day-after/
    Hatte den auf Englisch gemacht. Und erst kürzlich einen Translator installiert.
    Viele Grüße
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s