Rauschende spirituelle Entwicklung – Fragen Sie sich selbst: „Bin ich bereit?“

Unknown

 

Dieser Blog richtet sich an diejenigen, die der Öffentlichkeit professionelle Behandlung und Dienstleistungen anbieten wollen und an diejenigen, die sie suchen!

Es gibt ein Thema, das dem Herzen von Paul und mir im Moment sehr am Herzen liegt. Wir sehen so oft, wie Menschen ihre Entwicklung vorantreiben und jetzt alles erwarten. Wir sehen auch Leute, die an einem Wochenendseminar teilnehmen und denken, dass sie in ihrem Bereich professionell sind. Wir sehen auch Menschen, die „Katzen kopieren“ und andere kopieren, anstatt ihr eigenes einzigartiges Material und ihre eigene Marke zu kreieren.

Wir haben viele Menschen, die um Hilfe bitten und die geistig und emotional geschädigt wurden, indem sie zu anderen gingen, die schlecht ausgebildet und nicht erfahren genug sind. Es wurde ihnen oft gesagt, dass irreführende Informationen, die den Geist der Emotionen des Einzelnen schädigen, und Paulus und ich verbringen viel Zeit damit, diesen Schaden zu „rückgängig zu machen“. Wir finden es sehr beunruhigend und sehr respektlos gegenüber dem Geist und den Menschen, die die Behandlung/den Dienst erhalten.

Wir stellen oft fest, dass solche Individuen vom Geist aufgehalten werden und ihre Arbeit nicht voranschreitet, und dass die Menschen aufhören, zu ihnen zu gehen. Allerdings sind einige Schäden immer noch vorhanden!

Wir haben Leute an einem zweitägigen Seminar über Medialität teilnehmen lassen und denken dann, dass sie bereit sind, Medialität zu demonstrieren und sich als Profi zu präsentieren. Dieser Mangel an Sorgfalt und Verantwortung ist so schädlich für unsere Bewegung und gibt ihr einen schlechten Ruf. Wir müssen zu den alten traditionellen Methoden der Entwicklung von Mediumship zurückkehren, und daran arbeiten Paul und ich. Wir glauben, dass es für den Einzelnen der beste Weg ist, sich richtig zu entwickeln, die Dinge langsam anzugehen und in der richtigen Umgebung mit den richtigen erfahrenen Tutoren zu lernen.

Es gibt viele Scharlatane und Betrüger da draußen und einige Leute werden einfach getäuscht und denken, dass sie diese Dinge tun, wir bezeugen dies besonders mit dem Aspekt der Trance und der Regression des vergangenen Lebens. Sowohl Trance als auch vergangene Lebensregression erfordern einen sehr erfahrenen und sachkundigen Tutor, da sonst schwere Schäden entstehen können. Wiederum sind viele Menschen zu uns gekommen, die durch die Regression des vergangenen Lebens durch unerfahrene Menschen sehr beschädigt wurden. Wir haben auch Menschen gesehen, die denken, dass sie in Trance sind, wenn es einfach ihre Fantasie und Phantasie ist.

Also bitte anhalten und sehr sorgfältig überlegen, sich die Frage stellen, bin ich bereit? Verfüge ich über das Wissen und die Erfahrung, um mit allen Situationen umzugehen, die innerhalb der von mir angebotenen Dienstleistung auftreten können? Zum Beispiel: Wenn du Trance unterrichtest und ein Schüler nicht zurückkehren kann, frag dich: „Habe ich die Fähigkeit und das Wissen, damit umzugehen?“

Wenn wir persönliche Verantwortung für unser Handeln übernehmen und ernsthaft anderen helfen wollen, können für alle Beteiligten erstaunliche Dinge passieren, aber wir würden uns wirklich wünschen, dass sich die Menschen ihre Zeit mit ihrer Entwicklung nehmen.
Und wenn du zu einem Individuum gehst, das Medialität, Trance oder vergangenes Leben anbietet, benutze bitte deinen eigenen gesunden Menschenverstand und wenn dir jemand etwas sagt, das nicht richtig bei dir liegt, dann entscheide bitte selbst. Aber ich wollte diesen Punkt nur vermitteln, dass die Menschen die Entwicklung vorantreiben und Dienstleistungen anbieten, die sie nicht bereit sind anzubieten.

Paul und ich haben über 27 Jahre Erfahrung in unseren Bereichen und wir können alle Aspekte der Medienschifffahrt sprechen, lehren und durchführen, wie z.B. private Sitzungen, Live-Medienschiff-Demonstrationen der Medienschifffahrt, Trance-Demonstrationen, Heilung, physische Medienschiffe und auch über all diese Themen. Wir haben das Wissen und die Erfahrung, die wir über viele Jahre durch Hingabe und Hingabe an den Geist erworben haben. Wir haben unsere eigene Entwicklung nie überstürzt und warten, bis wir uns bereit fühlen, einen Service öffentlich anzubieten, weil wir ein Verantwortungsbewusstsein für uns selbst, unsere Kunden und den Geist haben.

Blessings

Louisa & Paul

Arbeiten mit der Energie des Mondes

 

butterfly-2702381_960_720

Was ist der Mond?

Der Mond ist der natürliche Satellit der Erde und dreht sich um seine eigene Achse. Nur eine Seite des Mondes zeigt jemals zur Erde, und sie wird durch die Reflexion der Sonne beleuchtet, so dass nur eine Seite (die der Erde zugewandte Seite) tatsächlich hell ist, die andere Seite ist dunkel.

Der Mond hat eine starke Wirkung auf das Wasser und die Gezeiten auf unserem Planeten Erde, so dass es angesichts der Tatsache, dass unsere Körper etwa 65 % Wasser enthalten, sinnvoll ist, dass wir von den verschiedenen Zyklen des Mondes beeinflusst werden könnten.

Daher wird es von einigen als vorteilhaft für uns angesehen, sich der Mondzyklen bewusst zu sein. Es kann unsere Stimmungen, Entscheidungen beeinflussen, und in einigen Überzeugungen kann es uns zur richtigen Zeit leiten, an bestimmten Bereichen wie der kosmischen Ordnung zu arbeiten. Zum Beispiel, wenn der Mond abnimmt (nach einem Vollmond wird er kleiner), wird es als eine gute Zeit angesehen, um zu entfernen, was du nicht mehr in deinem Leben willst oder was dir nicht mehr dient. Wenn der Mond zunimmt (nach Neumond größer wird), dann gilt dies als der beste Zeitpunkt, um das, was du willst, für dich zu gewinnen.

Auf diesem Bild sehen Sie die Zyklen des Mondes. Ganz links zeigt es den Zunehmenden Mond (wird größer), in der Mitte den Vollmond und rechts den Abnehmenden Mond. Da der Mond eine so tiefgreifende Wirkung auf unseren Körper und unseren Planeten zu haben scheint, ist es sinnvoll, mit den Mondzyklen zu arbeiten, um unsere Wünsche und Bedürfnisse zu maximieren.

Was zu tun ist, wenn der Mond zunimmt (Vollwerden)

Dies ist die Zeit, um anzuziehen, was wir wollen und brauchen.

1. Denke daran, was du in deinem Leben haben möchtest, es beginnt damit, die Dinge, Menschen, Orte usw. zu identifizieren, die du anziehen möchtest.

2. Entscheide in deinem Herzen, was du dir wünschst, du musst es stark begehren, damit es funktioniert.

3. Schickt eine Botschaft in Gedankenform an das Universum, in der ihr sagt, dass ihr den Wunsch eurer Herzen erkannt habt, denkt darüber nach, fühlt ihn, seht, wie ihr ihn habt und lasst ihn dann gehen und denkt nicht mehr daran. Sendet immer einen Gedanken hoch, dass es zum höchsten Nutzen aller Beteiligten sein muss und schadet nicht.

Was zu tun ist, wenn der Mond voll ist?

5058d32504f5d9965a9b31ffcae5ed37--moonrise-moonset-beautiful-moonEin Vollmond kann sehr mächtig sein und uns in vielerlei Hinsicht beeinflussen, zum Beispiel habe ich einen ganz besonderen Freund, der Krebs ist, das ist das Sternzeichen der Krabbe und ein Wasserzeichen, denn wir bestehen aus einem großen Teil des Wassers, sie scheinen sehr stark vom Vollmond beeinflusst zu sein. Stimmungen können beeinträchtigt werden, Stimmungsschwankungen, Gefühle von erhöhter Energie und ein Bedürfnis nach mehr Kreativität. Manchmal verspüre ich das Bedürfnis nach Veränderung rund um den Vollmond. Es ist sinnvoll, einen Teil der besonderen Energie zu nutzen und positiv mit ihr zu arbeiten. Ich werde Ihnen einige Beispiele dafür geben, was ich auf Vollmond tue, um mit der Energie zu arbeiten und sie für mich arbeiten zu lassen.

Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr Energie verbrauchst, als auf kreative Weise, was auch immer dein kreatives Talent ist, ob es das Schreiben, Tanzen, Basteln, Zeichnen, Spielen eines Musikinstruments ist, was auch immer es ist, tu es einfach und fühle, wie die Energie für dich freigesetzt und gearbeitet wird. Du wirst vielleicht feststellen, dass du in dieser Zeit einige deiner besten Arbeiten produzierst.

2. Dies ist auch eine großartige Zeit, um deine Kristalle zu reinigen und zu energetisieren, sie in einen Vollmond zu setzen, um alle negativen Energien von ihnen zu reinigen, und gleichzeitig dem Mond zu erlauben, sie wieder aufzuladen und wieder in ihr volles Potenzial zu bringen. Du kannst sie im Garten in voller Reichweite des Mondes platzieren, oder wenn das nicht möglich ist, lege sie einfach auf eine Fensterdichtung, wo sie im Licht des Mondes sitzen können, das hat die gleiche Wirkung. Lassen Sie sie über Nacht liegen und sie werden am Morgen für Sie bereit sein.

3. Dies ist auch eine kraftvolle Zeit, um eine Botschaft an das Universum zu senden, damit deine Wünsche gehört werden, also was ist es, was du dir stark wünschst? Vielleicht möchtest du eine große Liebe in dein Leben bringen, einen großartigen Job, oder einfach nur eine Richtung in einer bestimmten Angelegenheit, was auch immer es vielleicht sendet und es loslässt, aber wieder muss es etwas sein, das du wirklich in deinem Herzen begehrst und das spezifisch ist. Es ist nicht gut, nur zu denken, dass du eine neue Liebe willst, du musst das wirklich in deinem Leben begehren, und das Universum Details darüber wissen lassen, was du willst, sonst bekommst du vielleicht eine neue Liebe, aber sie sind vielleicht nicht ganz das, was du im Sinn hattest. Also sei klar, wenn du deine Nachricht hochschickst. Es ist so, als ob man in ein Restaurant geht und Steaks bestellt, aber nicht sagt, wie es gemacht wird und mit welcher Sauce man es servieren möchte.

Was zu tun ist, wenn der Mond abnimmt (nach einem Vollmond wird er kleiner).

Dies ist die Zeit, um das zu zerstreuen, was du in deinem Leben nicht mehr willst oder brauchst.

1. Denke daran, was du nicht mehr in deinem Leben haben willst, es beginnt damit, die Dinge, Menschen, Orte usw. zu identifizieren, die dir nicht mehr dienen.

2. Entscheide in deinem Herzen, dass du diese Dinge in deinem Leben nicht mehr haben willst, du musst sie stark weghaben wollen.

3. Senden Sie eine Botschaft in Gedankenform an das Universum, in der Sie sagen, dass die Dinge, die Sie identifiziert haben, um Ihnen nicht mehr zu dienen, aus Ihrem Leben entfernt werden, zum höchsten Nutzen für alle Beteiligten (dieses Bit ist wichtig, immer zu sagen, dass es für das Höchste Gut für alle Beteiligten ist und nicht schaden wird). Dann lass es los und denk nicht mehr daran.

Also, da gehst du ein paar Tipps, damit du mit den Zyklen des Mondes arbeiten kannst. Warum probieren Sie es nicht aus? Wir haben diese Möglichkeit, die uns das ganze Jahr über zur Verfügung steht. Du wirst vielleicht feststellen, dass du dir zu den verschiedenen Jahreszeiten verschiedene Dinge wünschst. Arbeite mit dem, was sich für dich richtig anfühlt, und genieße die Energie des Mondes, wie sie nach einigen von ihnen seit 4,5 Milliarden Jahren bei uns ist. Diese uralte und kraftvolle Energie kann leicht als selbstverständlich angesehen werden, aber warum nicht einfach einen Versuch wagen und sehen, was auf positive Weise passiert.

Segen

Louisa & Paul

Magischer Marsch

images6

Endlich sind wir aus den Tiefen des Winters heraus und der Frühling ist jetzt in Sicht. Wir haben die Dunkelheit überlebt und diesen Monat kehrt das Licht mit der Begrüßung der Frühlings-Tagundnachtgleiche am 20. und 21. Mai zurück. März.

Heute ist ein Neumond und bringt die Rückkehr des Zunehmenden Mondes. Heute Abend ist ein guter Zeitpunkt, um zu verbannen, was du nicht in deinem Leben willst, das Alte loszuwerden und Dinge, die dir nicht dienen. Da der Mond in den kommenden Tagen zu wachsen beginnt, ist der 8. März die Zeit, das Neue einzuführen. Während eines Zunehmenden Mondes ist die Zeit gekommen, an dem zu arbeiten, was Sie zu Ihnen ziehen möchten, die Samen für die Zukunft zu pflanzen und sie wachsen zu sehen. Unknown1Dieser Mond ist auch ein Wunschmond, was bedeutet, dass die Kraft des Mondes stark ist und es ist die perfekte Zeit, unsere Wünsche bekannt zu machen. Was willst du dieses Jahr? Sprecht die Wünsche eurer Herzen. Nimm dir etwas Zeit, um in Stille zu sitzen und deinen inneren Frieden zu finden und dich mit dir in Verbindung zu setzen. Bitten Sie das Universum, Ihnen zu helfen und zu sehen, was Ihnen in den Sinn kommt. Scheuen Sie sich nicht, auch Ihre Reiseleiter und Helfer um Rat zu bitten. Schreibe auf, was du willst und schlafe damit unter deinem Kissen auf 8. März. Setz dich morgens in deinen Meditationsraum und leg dein Blatt Papier vor dich hin. Lesen Sie es laut vor und verbrennen Sie es dann mit einer Kerze, denken Sie daran, sicher zu bleiben und stellen Sie sicher, dass Sie es in etwas verbrennen, das es in einer großen Hülle oder einem Keramikbrenner verbrennen kann. Dann lasst es los, sendet den Gedanken an das Universum, in dem Wissen, dass es gehört wurde.

Während dieses magischen Monats haben wir auch die Frühlingsäquinoktium, die auch als Ostara bekannt ist und die am 20. und 21. fällt. März. Ostara ist die Zeit, um Neuanfänge, Wachstum, Liebe und Fruchtbarkeit zu feiern. Es markiert die Rückkehr des Gleichgewichts, da Licht und Dunkelheit nun wieder im Gleichgewicht sind. Es markiert die Veränderungen von Winter zu Frühling. Dies ist eine perfekte Zeit für Fülle und Erfolg in allen Dingen. Eine Zeit, in der ihr eure eigenen Samen pflanzt und sie für das kommende Jahr segnet. Berücksichtigen Sie Ihre Ziele und was Sie in den kommenden Monaten erreichen wollen. Klingeln, um die Natur nach einem langen Winterschlaf zu wecken und die Ankunft des Frühlings anzukündigen.

2Genießen Sie diesen ganz besonderen Monat und nutzen Sie die wunderbare Energie, die dieser Monat bringt. Hab Spaß und sei fröhlich, beginne das Jahr, wie du willst, und wache jeden Morgen mit einer Feder in deinem Schritt auf und gehe in die Nacht, schlafe mit Frieden in deinem Herzen.

Viele Segenswünsche an euch alle

Louisa & Paul

Die Wintermonate überleben

unknown

Für viele von uns können die Wintermonate Januar und Februar eine Herausforderung sein. Ich habe mich mit seinen dunklen, langen Nächten und kalten Tagen herausgefordert. Zu dieser Jahreszeit herrscht ein deutlicher Mangel an Licht. Ich denke, diese Zeit ist besonders anspruchsvoll für diejenigen von uns, die empfindlich sind, da unsere Umgebung und Umgebung uns auf vielfältige Weise beeinflussen. Ich wollte mit Ihnen in diesem Blog teilen, was ich mache, um die Dunkelheit der Wintermonate zu überleben.

Wenn wir verstehen, dass wir alle Teil der Natur sind und auf so viele verschiedene und besondere Weise mit der Natur verbunden sind, würde es vollkommen Sinn machen, in Harmonie mit der Natur zu leben, was den Frieden in uns selbst bewirkt. images2Das innere Selbst ist eine komplexe Sache und kann uns manchmal entziehen, und wir können den Kontakt zu unserer Lebensweise verlieren. Gestatten Sie mir zu erklären: Wenn wir die Natur in den Wintermonaten betrachten, können wir sehen, dass sie schläft. Die Natur erwartet in dieser Zeit nicht viel von sich. Es ist eine Zeit für das Saatgut, die Tiere zum Ausruhen und die Bäume zum Schlafen. Nichts wird blühen, bis der Frühling kommt und so ist es auch und nichts wird diese Tatsache ändern oder diese Umstände ändern. Wenn wir lernen können, die Prinzipien der Natur in unserem eigenen Leben anzuwenden, dann lernen wir mit der Natur, der Erde und dem Universum Schritt zu halten. In früheren Zeiten, als der Mensch keine Technologie hatte und das Leben langsamer war, lebte der Mensch in Harmonie und ging den Weg der Natur, er lebte innerhalb der Jahreszeit. Doch irgendwann hat der Mensch dies verloren und lebt ein schnelles, technologisch orientiertes Leben. Wir fahren schnelle Autos, essen Fast Food, nutzen schnelles WLAN, arbeiten schnell und leben in der Regel in einer schnellen Gesellschaft. Kein Wunder, dass wir uns in den Wintermonaten elend und müde fühlen können. Wir treiben uns das ganze Jahr über im gleichen Tempo vor. Dies soll nicht der Weg sein. Im Winter sind wir so konzipiert, dass wir langsamer werden und unsere Energie sparen. Aber wir machen trotzdem weiter. Kein Wunder, dass so viele von uns zu dieser Jahreszeit krank werden, dass wir unsere Motoren ständig mit voller Geschwindigkeit laufen lassen und uns keine Zeit zum Nachladen geben.

imagesAlso schlage ich vor, dass wir für eine Minute aufhören. Nachdenken und langsamer werden. Erlauben Sie sich zu dieser Jahreszeit, die Dinge ruhig und entspannt zu erledigen. Planen Sie auf jeden Fall Ihre Pläne für die Zukunft und pflanzen Sie die Samen, pflegen Sie sie jeden Tag, aber erwarten Sie nicht, dass sie erst dann zum Erfolg kommen, wenn die Zeit genau richtig ist, denn es wird einfach nicht passieren, egal, was Sie versuchen und zu zwingen es. Wenn das Licht wiederkehrt und der Frühling vor unseren Augen ist, blühen dann Ihre Samen. Durch diese Einstellung und dieses Verständnis entlasten wir den Druck, den wir auf uns selbst ausüben, und auch den Druck der Gesellschaft. Wisse, dass sich die Dinge mit der Jahreszeit ändern werden und Leben und Licht wiederkommen. Nutzen Sie diese besondere Zeit, um mehr zu lernen, mehr zu erfahren, das Selbst mehr zu fördern, bereiten Sie sich auf die kommenden Monate vor, die mit Aktivität gefüllt werden, und Sie benötigen Ihre konservierte Energie für diese Monate und nicht für jetzt. Jetzt ist es an der Zeit, die eigene Energie aufzuladen, sich mit dem inneren Selbst zu verbinden und ruhig und still zu sein.

Nachfolgend habe ich Ihnen meine Überlebenstipps mitgeteilt, die ich selbst benutze. Vielleicht funktionieren einige für Sie und andere nicht, probieren Sie aus, was für Sie funktioniert. Aber Sie müssen überleben, denn dieses Jahr enthält erstaunliche und besondere Dinge, die wir noch nicht sehen können. Hab Vertrauen und lerne mit der Natur und den Jahreszeiten zu gehen.

Überlebens-Tipps für die Wintermonate

1. Gönnen Sie sich das Privileg, langsamer zu werden und Energie zu sparen. Meditieren Sie, machen Sie lange Spaziergänge in der Natur und erwarten Sie zu dieser Jahreszeit nicht zu viel von sich.
2. Trennen Sie ein wenig von der Technologie. Lassen Sie die kreative Seite von Ihnen gedeihen.
3. Lesen Sie mehr.
4. Beginnen Sie Ihren Tag mit einigen Yoga-Stellungen, um die alte Energie der zu ersetzen
Nacht mit der neuen Energie des Tages. Die yogische Atemtechnik bringt neue Energie, also tun Sie dies einfach, wenn Sie die Yogastellungen nicht ausführen können.
5. Nehmen Sie lange heiße Bäder mit schönen ätherischen Ölen und Kerzen
6. Planen Sie Ihre Pläne für das kommende Jahr, pflanzen Sie Ihre Samen und bewässern und pflegen Sie jeden Tag. Erwarten Sie nicht, dass sie erst im Frühling blühen.
7. Harmonisieren Sie sich in Ihren Meditationen mit der Natur, und wenn Sie mit der Göttin arbeiten, harmonisieren Sie sich mit der Crone-Göttin, die Winter vertritt.
8. Essen Sie nahrhafte und gesundheitsfördernde Lebensmittel – dies ist nicht der richtige Zeitpunkt für eine Diät, da unser Körper zusätzlichen Energieträger benötigt. Fügen Sie gesunde Kohlenhydrate wie Kürbis und Wurzelgemüse hinzu. Vermeiden Sie jedoch zu viele Kartoffeln. Bringen Sie gesunde hausgemachte Suppen und Eintöpfe mit. Vermeiden Sie zu viel Zucker, schnelle und verarbeitete Lebensmittel, da sie keine gesunden Nährstoffe enthalten, die zu dieser Jahreszeit so wichtig sind.
9. Eile nicht. Nehmen Sie sich Zeit, und wenn Sie abends lieber schlafen möchten, tun Sie dies.
10. Vor allem nähren und lieben Sie das Selbst. Bleiben Sie positiv, seien Sie freundlich und sanft zu sich selbst und erwarten Sie zu dieser Jahreszeit nicht zu viel. Entspannen Sie sich und genießen Sie die Langsamkeit des Winters, denn jede Jahreszeit hat ihre Vorteile und Gründe, so zu sein wie sie ist.
Viele Segnungen

Louisa Marie Sullivan & Paul Brereton

Karma

Unknown

Karma ist ein universelles unvermeidliches Gesetz von Ursache und Wirkung. Manchmal ist Karma unmittelbar in unserem Leben und manchmal kann es einige Monate oder Jahre dauern, bis es sich manifestiert. Betrachten wir zum Beispiel das Gesetz von Ursache und Wirkung. Wenn wir uns schneiden, bluten wir, wenn wir uns in den Arm schlagen, quetschen wir diese unmittelbaren Anzeichen von Ursache und Wirkung. Manchmal wird die Wirkung jedoch nicht sofort gesehen oder gefühlt. Wenn wir von einem anderen stehlen, sehen wir möglicherweise nicht die Auswirkungen, die sich auf eine andere Person auswirken kann je nach Art des Diebstahls emotional oder physisch beschädigt werden, wenn er gewalttätig war. Dann kann das Gesetz von Ursache und Wirkung langfristige Auswirkungen haben, die wir Karma nennen. Das Karma wirkt sich auf die Person aus, die es verursacht hat, aber die Wirkung wird sich mit der Zeit ausbreiten und ist möglicherweise nicht immer offensichtlich. Vielleicht laufen die Dinge für die Person, die das Leiden einem anderen zugefügt hat, sehr falsch, sie beziehen sich möglicherweise nicht auf die Tat oder das Verbrechen, die sie begangen haben. Vielleicht glauben sie nur, dass sie eine Reihe von Unglück haben, aber es hängt sehr damit zusammen es. Wir müssen uns bewusst sein, dass wir das, was wir aussenden, zurückbekommen. Wenn wir anderen Menschen Liebe senden, haben wir sie wieder erhalten, wenn wir negative Gedanken an andere senden, dann erhalten wir sie als Gegenleistung. Es gibt ein dreifaches Gesetz, das besagt, was wir aussenden, erhalten wir dreimal so stark zurück. Dieser Glaube gilt für alles, was wir in unserem Leben tun. Wenn wir gute gesundheitliche Gedanken an einen anderen senden, erhalten wir das in unserem eigenen Leben zurück, wenn wir einem anderen helfen, der ebenfalls empfangen wird. Ich könnte weiter und weiter gehen, aber ich bin mir sicher, dass Sie jetzt die Idee haben.

In unseren Seminaren wird häufig nach dem Thema Karma gefragt. Paul und ich haben unsere eigene Überzeugung, unsere Informationen wurden uns von unseren Führern in Trance gegeben. Die Informationen, die wir erhalten haben, fühlen sich richtig an und sind für uns vollkommen sinnvoll. Wir werden oft von unseren Schülern nach den Auswirkungen von Karma gefragt, wenn wir wiedergeboren werden. Viele Menschen glauben, dass sie die Auswirkungen eines alten Lebens in ein neues Leben bringen, das einfach nicht wahr ist und für den 2Einzelnen sehr schädlich sein kann. Dies kann auch eine großartige „Klausel“ für einige sein, die ihr „Pech“ in diesem Leben auf etwas zurückführen wollen, das sie in einem früheren Leben getan haben. Bitte beachten Sie, dass dies nicht der Fall ist. Wenn wir das tun, nehmen wir jetzt keine persönliche Verantwortung für unser Leben. Was Sie jetzt in diesem Leben tun, betrifft Ihr bisheriges Karma mit diesem Leben und hat nichts mit diesem Leben zu tun.

Manchmal wird das Karma nicht behandelt, während wir auf der Erde leben, und es kann längerfristig sein, abhängig von der Art der Dinge, die während des Lebens begangen oder getan werden. Wenn wir also sterben und in die Welt des Geistes übergehen, werden wir damit umgehen, während wir im Geist sind, damit wir Fortschritte machen können, wenn wir wollen. Wenn wir dies nicht tun, können wir uns nicht in der Geistigen Welt weiterentwickeln. Bitte weiß, dass Liebe und Hilfe immer jeder Seele in der Geistigen Welt gegeben werden, so dass jede Seele die Möglichkeit hat, weiterzugehen.

Wenn wir jedoch in der spirituellen Welt sind, entscheiden wir uns durch freien Willen, wenn wir Fortschritte machen wollen und dies tun, indem wir unsere Fehler und Unknown1Dingeerkennen, die wir während unseres irdischen Lebens falsch gemacht haben. Indem wir diese Dinge erkennen und die Lektionen lernen, können wir dann unser Karma loslassen und in der geistigen Welt auf verschiedenen Entwicklungsstufen voranschreiten, aber es ist unsere Entscheidung. Einige Seelen entscheiden sich möglicherweise nicht weiterzumachen, aber sie werden nicht die Wahl haben, sich wieder zu inkarnieren, bis sie ihr Karma geklärt haben, indem sie ihre Fehler sehen und ihre Lektionen lernen.

Wenn eine neue Seele durch ihre Wahl auf die Erde zurückkehrt, ist es, neue Lektionen zu lernen, die sie nicht in der spirituellen Welt lernen können, da sie eine erdige Umgebung brauchen, in der sie lernen können. Sie kommen also in einen anderen Körper, um neue Erfahrungen zu sammeln, die es ihnen ermöglichen, sich weiterzuentwickeln und zu lernen. Aus diesem Grund gibt es kein altes Karma, das auf die Erde zurückgebracht wird, da dies den Fortschritt der neuen Seele behindern würde. Sie sind hier, um neue Lektionen zu lernen. So wird alles alte Karma, mit dem auf Erden nicht umgegangen wurde, in der geistigen Welt behandelt.

6fce10135fd52d0420ca23d9faaa156bMan kann immer noch Erinnerungen an das vergangene Leben auf dieser Erde haben, aber das Karma wird definitiv nicht mit in unser neues Leben zurückgebracht, weil wir uns nicht erst wieder inkarnieren durften, bevor dieses Karma in der spirituellen Welt behandelt wurde .

Natürlich gibt es in dieser Welt viele verschiedene Überzeugungen und jeder hat Anspruch auf seinen eigenen Glauben. Wir gehen jedoch durch das, was von unseren Guides in Trance zu uns kommt, so dass unsere Informationen direkt vom Geist kommen, und so glauben wir.

Many Blessings

Paul & Louisa

Was ist Trance?

Meditating-630x315

Was ist Trance?

Das Medium ermöglicht es ihrem bewussten Selbst, sich mit dem Geist zu vermischen, der das Medium befähigt und überschattet, um ein Überleben zu beweisen. Das Medium wird nicht vollständig übernommen, behält möglicherweise ein gewisses Maß an Kontrolle und kann jederzeit wieder zu vollem Bewusstsein gelangen.

Das Medium wird in einen „veränderten Zustand“ gelangen, der viel tiefer ist als der, der durch regelmäßige Meditation erreicht wird. Wenn das Medium seine eigene Trance-Stufe erreicht hat, kann Spirit sich nähern, während das Medium die Welt des Geistes übergibt. Die Ebene des Bewusstseins hängt sehr stark von der Fähigkeit des Mediums ab, sich auf die richtige Ebene einzustellen, damit Trance entsteht.

Geist bewegen sich in die Medien Aura und beeinflussen ihre Sprachbox und ihren physischen Körper.

Was sind die Vorteile von Trance?

In meiner Erfahrung kann Trance die Abstimmung des Mediums auf die Welt des Geistes erheblich steigern. Es wird das Medium darin trainieren, tief in das Innere zu gehen, während es seine eigenen physischen Schwingungen des Körpers senkt und gleichzeitig die Schwingung des Geistes erhöht, wodurch sie eine höhere Abstimmung auf den Geist erreichen können. Wenn man häufiger für Trance sitzt, dann wird man sich naturgemäß besser auf die andere Welt einstellen. Die Vorteile von Trance können nicht überbewertet werden. Gordon Higginson sagte, dass alle Medien ihre Entwicklung mit Trance beginnen sollten. Ich weiß, dass es mir durch meine persönliche Erfahrung auf allen Ebenen bei meiner Medialität geholfen hat, insbesondere bei den Beweisen.

Wie tief gehen Medien in Trance?

Es gibt unterschiedliche Grade von Trance. Angefangen von einer leichten Trance, in der inspirierendes Sprechen passieren kann, bis zu einer tiefen Trance, in der das Medium die Fähigkeit verloren hat, seine Denkfähigkeiten einzusetzen.

images

Der Geist wird niemals im Körper des Mediums sein, auch wenn er so aussehen mag. Der Geist des Mediums verlässt den Körper nicht, während der spirituelle Kommunikator mit dem Medium arbeitet. Es ist eine Verschmelzung ihrer Energien, damit Kommunikation stattfinden kann.

Ich sitze gerade für Trance und ich schaffe es, ein Bewusstsein zu erreichen, in dem ich mich im Trance-Zustand befinde. Manchmal werden mir die Geräusche im Raum und das, was gesagt wird, bewusst, und manchmal bin ich mir überhaupt nicht bewusst. Das ist völlig normal.

Es gibt viele Bewusstseinsebenen.

Beta
Normales funktionierendes Bewusstsein
Alpha
Day Dreaming, ESP erhöhte psychisches Bewusstsein, Konzentration, Kreativität und Bewusstsein für die Geisterenergie
Theta
Leichter Schlaf, leichte Trance & Heilung
Delta
Trance
Tiefes Delta
Tiefschlaf, tiefe Trance

Erste Stufe = Entspannung

Second Level = in der Stille sitzen. Bilder kommen in den Kopf. Einige dieser Bilder oder Visionen können oft Antworten auf Probleme im Leben geben. Diese Antworten stammen aus der göttlichen Quelle, die in dir ist. Sie sind normalerweise nicht von einem entmutigten Geist.

Third Level = Sich der Kraft des Geistes um Sie herum bewusst sein. Ihre Aura kann größer werden, damit Sie die Energien fühlen können. Während Sie sich in diesem „veränderten Zustand“ befinden, kann Spirit Botschaften an Ihren Geist weiterleiten. Auf dieser Ebene können Sie auch Ihre Guides kennenlernen, die sich nähern und Wissen weitergeben usw.

Es gibt tiefere Trance-Ebenen, aber wir werden in diesem Artikel nicht darauf eingehen.

Ist Trance sicher?

Ja, Trance ist absolut sicher unter den richtigen Bedingungen und mit der richtigen Anleitung und Ausbildung. Das Medium ist im Trance-Zustand durch die eigenen Guides und Helfer perfekt geschützt.

trance-healing

Sie werden feststellen, dass die meisten Trance-Medien einen „Leitfaden“ haben, der verhindert, dass unerwünschte Geister in die Aura des Mediums gelangen. Sie kümmern sich um das Wohl der Medien.

Während ein Medium in Trance sitzt, sollte es bei einer anderen Person sein, damit es nach ihm Ausschau halten kann. Ein Medium in Trance sollte im veränderten Zustand nicht berührt werden. Daher ist es unerlässlich, eine Person bei sich zu haben, die über Trance-Kenntnisse verfügt.
Sollte ich allein für Trance sitzen?

Es wird nicht empfohlen, dass das Medium in fortgeschrittenen Entwicklungsstadien für Trance alleine sitzt. Es ist jedoch in Ordnung, die Absicht zu setzen, sich für den Trance-Status zu entscheiden, wenn Sie das erste Mal beginnen. Versuchen Sie, jeden Tag 20 Minuten alleine zu meditieren, um Trance zu entwickeln und zu erreichen. Einer der Trance-Mediumship-SignsGründe, warum das Medium nicht alleine in Trance sitzen sollte, ist, dass die geistige Person niemanden hätte, mit dem sie sprechen könnte. Wenn ein Medium für Trance sitzt, ist es gewöhnlich die Lehren des Geistes durch die Philosophie zu vermitteln. Was wäre also der Sinn des Mediums, das alleine sitzt, um die Lehren des Geistes zu bringen, und es gibt niemanden, der auf sie hört? Das scheint mir eine sinnlose Übung zu sein. Wenn das Medium tiefer in den Trancezustand übergeht, ist es ratsam, eine andere Person anwesend zu haben, um sicherzustellen, dass sie beim Sitzen nicht gestört oder berührt wird, und dass diese Person mit jemandem sprechen kann.

Was kann ich während einer Trance-Sitzung erwarten?

Eine Trance-Sitzung kann von philosophischen Lehren über den Spirt bis hin zu Beweisen eines geliebten Menschen reichen, der zu Ihnen kommt. Nach meiner Erfahrung ist es jedoch hauptsächlich ein Leitfaden, der die Lehren des Großen Geistes vermittelt, damit wir das Leben verstehen können.

Ich habe miterlebt, wie ein geliebter Mensch kam, indem er der Darstellerin tiefgehende Beweise gab, und ich muss sagen, dass dies bei weitem die beste Form der Kommunikation für mich ist. Natürlich, wenn eine geliebte Person in Physical Mediumship über die Sprachbox kommuniziert, ist das hervorragend, aber hier diskutieren wir über Trance.

20170717021010_4

Heilung kann auch während einer Trance-Sitzung stattfinden und ist viel stärker, wenn sich der Heiler auf einer bestimmten Stufe in einem Trance-Zustand befindet.

 

 

Brauche ich eine Ausbildung, um Trance zu machen?

Meines Erachtens ist das beste Training, das Sie alleine machen können, und zwar regelmäßig meditieren und zulassen, dass Ihre Meditation eine tiefe Ebene erreicht, auf der Sie für eine gewisse Zeit auf natürliche Weise sitzen können. Von hier aus können Sie mit dem Erreichen des Trance-Status beginnen. In diesem Fall ist eine Anleitung von einem professionellen Trance-Medium erforderlich. Sobald Sie die Grundlagen kennengelernt und gelernt haben und Sie die Übung gut verstanden haben, sitzen Sie auf jeden Fall in Trance mit einer anderen Person, die auch Verständnis hat und richtig in Trance trainiert wurde.

Ich kann ehrlich sagen, aus meiner persönlichen Meinung, dass die Fähigkeit, den Trance-Staat zu erreichen, meine Medialität in Sprüngen und Grenzen gebracht hat. Ich glaube, dass die Evidenz, die ich liefern kann, aufgrund meiner Trance-Entwicklung möglich war. Ich würde jedem Medium, das seine Entwicklung ernst nimmt, dringend raten, für Trance zu sitzen. Sei nicht ängstlich. Angst entsteht durch Ungebildetheit über das Thema, also lerne so viel wie möglich und nimm die richtigen Lehren für deine eigene Entwicklung. Sehen und fühlen Sie, wen Sie als Tutor anziehen, und folgen Sie Ihrer Intuition. Vor allem genießen Sie die Erfahrung, es ist wirklich erstaunlich.

 

Die Stufen der spirituellen Entwicklung – Awareness Circle und Development Circle

images

Während der alten Zeiten in England hätten viele unserer Pioniere für den Geist ihre Entwicklung begonnen, indem sie in einem Kreis namens „Awareness Circle“ saßen.

Während dieser Zeit entwickelten sie ihre psychischen Gaben und begannen ein Bewusstsein für Dinge wie Energie, Psyche, das Aura-Feld, Chakren zu schaffen und mit Werkzeugen wie Karten, Bändern, Sand und vielem mehr zu arbeiten, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Sobald die Person für einige Zeit im „Bewusstsein“ gesessen hatte und der Tutor das Gefühl hatte, dass sie bereit waren, mit dem Geist in Verbindung zu treten, würden sie in einen „Entwicklungskreis“ eingeladen werden. In diesem Kreis würden sie ihre spirituellen Gaben entwickeln und lernen, wie sie ihre Schwingungen erhöhen und sich mit dem Geist verbinden können.

All dies würde Zeit brauchen und nicht alle Leute, die im Awareness Circle saßen, würden eingeladen, zum Entwicklungskreis zu gehen, um spirituelle Gaben zu entwickeln.

In unserer heutigen Zeit befinden wir uns in einer Gesellschaft, die an eine sofortige Befriedigung gewöhnt ist, und wir wollen jetzt alles und sind nicht bereit zu warten. Ich spreche hier im Allgemeinen, da es die wenigen Menschen gibt, denen wir begegnen, die bereit sind, sich Zeit zu nehmen, um sich richtig zu entwickeln. Allerdings sitzen die meisten jetzt im Kreis von sechs Monaten und denken, dass sie bereit sind, sich der Plattform zu nähern, was sie natürlich nicht sind.

Unknown

Aber wir alle haben einen freien Willen und wir können nicht verhindern, dass Menschen gehen und ihr eigenes Ding machen und ihre eigenen Fehler machen, denn so müssen sie diese Lektion lernen.

Diejenigen, die engagiert sind und sich auf die richtige Weise entwickeln wollen, werden die Gaben genießen, die der Geist mitbringt, indem sie sie durch die wundervollen Schritte des Erlernens der Entwicklung führen. Das kann und soll nicht gejagt werden, niemals!

Mein Partner Paul Brereton saß sechs Jahre im Bewusstseinskreis, bevor er überhaupt eine Nachricht geben durfte. Danach wurde er von seinem Tutor in den privaten Entwicklungskreis eingeladen, wo er weitere vier Jahre saß, um zu lernen, wie man sich mit dem Geist verbindet. Erst als sein Kreisführer das Gefühl hatte, dass er bereit war, durfte er eine Mitteilung von der Plattform geben.

 

So oft sehen wir jetzt aufstrebende Medien, die sich für eine kurze Zeit entwickelt haben, einige nur sechs oder sieben Monate, und sie denken, dass sie bereit sind, der Öffentlichkeit geistige Kommunikation zu liefern. Dies ist sowohl für das Medium als UC6ED00Zauch für die Öffentlichkeit sehr gefährlich, da das Medium einfach nicht bereit ist. Ich selbst entwickle mich seit über 25 Jahren und entwickle seit 15 Jahren, bevor ich mich für die Plattform bereit halte. Als Medium haben wir eine große Verantwortung gegenüber dem Geist und gegenüber den Menschen, die uns um Kommunikation von ihren geliebten Menschen bitten, die zum Geist übergegangen sind. Einige kommen in einem sehr verwundbaren Zustand zu dem Medium und wenn das Medium nicht ausreichend entwickelt und erfahren ist, kann dies sehr negative Auswirkungen für den Empfänger haben.

Paul und ich haben die Möglichkeit geschaffen, an einem Samstagnachmittag in Deutschland einen Wuppertaler „Awareness Circle“ zu besuchen. Während eines Bewusstseinskreises wirst du daran arbeiten, deine psychischen Gaben zu entwickeln und wir werden mit vielen verschiedenen spirituellen Übungen arbeiten, um dies zu erreichen. Paul und ich haben beide über 25 Jahre Erfahrung und das ist es, was uns wissen lässt, dass wir unser Thema lehren können, durch unser Wissen und unsere Erfahrung, die wir in dieser Zeit erworben haben. Das ist eine andere Sache, die wir auch bei vielen Menschen sehen, sie denken, dass sie bereit sind, andere zu lehren, wenn sie einfach nicht bereit oder erfahren genug sind, dies zu tun.

Die Botschaft, die wir vermitteln möchten, ist folgende: Wenn es um die Entwicklung deiner psychischen und spirituellen Gaben geht, nimm dir bitte Zeit, sei respektvoll spiritual_developmentgegenüber dem Geist und sie werden mit dir arbeiten und dir erstaunliche Dinge zeigen. Versuche nicht zu laufen, bevor du gehen kannst, genieße die Reise, denn es ist oft auf der Reise, die wir am meisten lernen und erleben und nicht bei der Ankunft.

 

Many blessings Louisa & Paul