Die Stufen der spirituellen Entwicklung – Awareness Circle und Development Circle

images

Während der alten Zeiten in England hätten viele unserer Pioniere für den Geist ihre Entwicklung begonnen, indem sie in einem Kreis namens „Awareness Circle“ saßen.

Während dieser Zeit entwickelten sie ihre psychischen Gaben und begannen ein Bewusstsein für Dinge wie Energie, Psyche, das Aura-Feld, Chakren zu schaffen und mit Werkzeugen wie Karten, Bändern, Sand und vielem mehr zu arbeiten, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Sobald die Person für einige Zeit im „Bewusstsein“ gesessen hatte und der Tutor das Gefühl hatte, dass sie bereit waren, mit dem Geist in Verbindung zu treten, würden sie in einen „Entwicklungskreis“ eingeladen werden. In diesem Kreis würden sie ihre spirituellen Gaben entwickeln und lernen, wie sie ihre Schwingungen erhöhen und sich mit dem Geist verbinden können.

All dies würde Zeit brauchen und nicht alle Leute, die im Awareness Circle saßen, würden eingeladen, zum Entwicklungskreis zu gehen, um spirituelle Gaben zu entwickeln.

In unserer heutigen Zeit befinden wir uns in einer Gesellschaft, die an eine sofortige Befriedigung gewöhnt ist, und wir wollen jetzt alles und sind nicht bereit zu warten. Ich spreche hier im Allgemeinen, da es die wenigen Menschen gibt, denen wir begegnen, die bereit sind, sich Zeit zu nehmen, um sich richtig zu entwickeln. Allerdings sitzen die meisten jetzt im Kreis von sechs Monaten und denken, dass sie bereit sind, sich der Plattform zu nähern, was sie natürlich nicht sind.

Unknown

Aber wir alle haben einen freien Willen und wir können nicht verhindern, dass Menschen gehen und ihr eigenes Ding machen und ihre eigenen Fehler machen, denn so müssen sie diese Lektion lernen.

Diejenigen, die engagiert sind und sich auf die richtige Weise entwickeln wollen, werden die Gaben genießen, die der Geist mitbringt, indem sie sie durch die wundervollen Schritte des Erlernens der Entwicklung führen. Das kann und soll nicht gejagt werden, niemals!

Mein Partner Paul Brereton saß sechs Jahre im Bewusstseinskreis, bevor er überhaupt eine Nachricht geben durfte. Danach wurde er von seinem Tutor in den privaten Entwicklungskreis eingeladen, wo er weitere vier Jahre saß, um zu lernen, wie man sich mit dem Geist verbindet. Erst als sein Kreisführer das Gefühl hatte, dass er bereit war, durfte er eine Mitteilung von der Plattform geben.

 

So oft sehen wir jetzt aufstrebende Medien, die sich für eine kurze Zeit entwickelt haben, einige nur sechs oder sieben Monate, und sie denken, dass sie bereit sind, der Öffentlichkeit geistige Kommunikation zu liefern. Dies ist sowohl für das Medium als UC6ED00Zauch für die Öffentlichkeit sehr gefährlich, da das Medium einfach nicht bereit ist. Ich selbst entwickle mich seit über 25 Jahren und entwickle seit 15 Jahren, bevor ich mich für die Plattform bereit halte. Als Medium haben wir eine große Verantwortung gegenüber dem Geist und gegenüber den Menschen, die uns um Kommunikation von ihren geliebten Menschen bitten, die zum Geist übergegangen sind. Einige kommen in einem sehr verwundbaren Zustand zu dem Medium und wenn das Medium nicht ausreichend entwickelt und erfahren ist, kann dies sehr negative Auswirkungen für den Empfänger haben.

Paul und ich haben die Möglichkeit geschaffen, an einem Samstagnachmittag in Deutschland einen Wuppertaler „Awareness Circle“ zu besuchen. Während eines Bewusstseinskreises wirst du daran arbeiten, deine psychischen Gaben zu entwickeln und wir werden mit vielen verschiedenen spirituellen Übungen arbeiten, um dies zu erreichen. Paul und ich haben beide über 25 Jahre Erfahrung und das ist es, was uns wissen lässt, dass wir unser Thema lehren können, durch unser Wissen und unsere Erfahrung, die wir in dieser Zeit erworben haben. Das ist eine andere Sache, die wir auch bei vielen Menschen sehen, sie denken, dass sie bereit sind, andere zu lehren, wenn sie einfach nicht bereit oder erfahren genug sind, dies zu tun.

Die Botschaft, die wir vermitteln möchten, ist folgende: Wenn es um die Entwicklung deiner psychischen und spirituellen Gaben geht, nimm dir bitte Zeit, sei respektvoll spiritual_developmentgegenüber dem Geist und sie werden mit dir arbeiten und dir erstaunliche Dinge zeigen. Versuche nicht zu laufen, bevor du gehen kannst, genieße die Reise, denn es ist oft auf der Reise, die wir am meisten lernen und erleben und nicht bei der Ankunft.

 

Many blessings Louisa & Paul

Survival Tips for Mercury Retrograde

maxresdefault

Well I am no Astrologer however I have always studied and believed in the Zodiac, Star signs and the Universe. I felt compelled to write a few words on what is happening around us right now and it is very close to my heart and I am sure may of you may also be feeling the stress and strain of life at the moment. Perhaps things are feeling rather stuck, and that it is almost impossible to get things moving right now. This is all quite normal when Mercury is in retrograde, but it still does not help how we feel and the frustration some of you may be experiencing right now.

When Mercury is in retrograde is simply means it is moving in the opposite direction and causes miscommunications, communication problems and difficulties with electrical equipment. For example: emails may simply go missing, PCs may not work, phones go weird and people may misunderstand things you say to them or take it the wrong way. Sound familiar to any of you?

Saturn

I believe that the most damaging aspect of when Mercury is in retro are misunderstandings caused by miscommunication. I have noticed quite a few people putting posts on social media about being misunderstood, or people saying things about others which have been perceived incorrectly and have been hurtful to the person on the receiving end.

How do we survive this time without causing any long term damage to our relationships? It is a challenging one, but on the positive side we can also learn a lot from this which can help in our own spiritual progression.

Here are some of my tips to help you survive this very challenging Mercury retrograde:

  1. When you hear some gossip from another which is upsetting, use your own intuition and really think about it carefully, do not jump to conclusions, just because someone says something to you about another, this does not necessarily make it true.
  2. During this time the things which are said to you by others can be very easily misunderstood and misinterpreted, try not to take things too personally and stay strong in your own beliefs.
  3. Be cautious about making any big decisions around this time as you may be negatively influenced by the energy of the planets. Do not sign any contracts right now which have a long term effect i.e. mortgages or loans. If you must sign something then read the small print carefully and make sure you are clear about it.
  4. Be kind with your words to others at this time. Remember we are all going through these challenges, the spiritually minded and the non- spiritually minded. I believe it is more difficult for the non-spiritually minded has they may have very little understanding and awareness of why these things are occurring, the spiritually aware however, do know and can try to make sense of it. Try to help the non-spiritually minded by being understanding of any misgivings or unkind words which are said.
  5. Rise above any negative comments and gossip. Do not give it any energy, see things for what they really are.
  6. Send love out to others at all times.
  7. Be gentle with yourself and do not get into this cycle of negativity especially if you are sensitive. Try as much as you can to stay neutral.
  8. Be aware that emails and letters may be misread or misunderstood. They may even go missing, so if you do not get a reply look into it, perhaps it has not been delivered.
  9. Stay positive at all times. Do not get dragged into any negativity or negative gossip about others. Remember the power of the word and thought. They are all energetic vibrations within our consciousness and will be felt by the other.
  10. Above all – Be kind others and yourself.

Much love and blessings to you all

Louisa Marie Sullivan

Das spirituelle Erwachen Durch Louisa Marie Sullivan

 

images

Was bedeutete es, geistig wach zu werden?

Wenn wir den Begriff „spirituelles Erwachen“ hören, fragen wir uns vielleicht, was es eigentlich bedeutet. Viele von uns reisen durch unser Leben und wir sind uns vielleicht nicht ganz bewusst, dass wir ein spirituelles Wesen sind, das in einem physischen Körper untergebracht ist. Wir sind uns all der Dinge bewusst, die unsere physische Welt ausmachen, Dinge wie unser Haus, Auto, Familie, Freunde, Arbeit und Arbeitsszenarien, Geld und Finanzen, Ängste, Sorgen und Sorgen, alles, was physischer Natur ist Welt. Manchmal fangen die Leute jedoch an, nach mehr zu suchen. Sie beginnen, zu der Erkenntnis „aufzuwachen“, dass es mehr in dieser Welt gibt, in der wir leben. Fragen beginnen sich im Kopf zu formen, wenn wir anfangen zu fragen, warum wir hier sind und was unser Lebensziel ist. Vielleicht finden wir, dass die Dinge, die uns Befriedigung und Vergnügen gaben, nicht mehr tun, wir fangen an, nach etwas zu suchen, das vielleicht nicht ganz weiß, wonach wir suchen. Die Reise hat jedoch mit den Fragen begonnen und nach Wissen gesucht, das mit Dingen esoterischer Art zu tun hat.

images2Wenn man sich auf seinen spirituellen Pfad begibt und anfängt, geistig wach zu werden, kann es für den Anfänger am Anfang verwirrend sein, besonders wenn sie keine gleichgesinnten erfahrenen Freunde haben, um darüber zu sprechen, was sie durchmachen. Ich werde hier versuchen, das spirituelle Erwachen zu erklären und einige der Symptome zu beschreiben.

Was ist ein spirituelles Erwachen?

Ein spirituelles Erwachen ist, wenn eine Person sich des inneren Geistes bewusst wird. Veränderungen sowohl in der psychischen als auch in der spirituellen Welt beginnen zu geschehen. Dies kann manchmal eine Herausforderung für eine Person sein, die keine spirituellen Dinge kennt, sie kann die Unterstützung und Führung von anderen suchen, Menschen, die sie schon einmal gekannt haben, werden einfach aus ihrem Leben entfernt und dies kann für die meisten eine Herausforderung sein. Ich weiß, dass mir das vor vielen Jahren passiert ist: Die Leute haben angefangen, mein Leben zu verlassen und es war sehr beunruhigend für mich zu der Zeit, aber ich sehe jetzt, warum es passieren musste und tatsächlich war es für mich von Vorteil. Es ist immer nach dem Ereignis, dass wir zurückblicken und sehen, warum Dinge passieren müssen, aber zu der Zeit kann es eine Herausforderung sein. Ich glaube, dass die meisten von uns mit Veränderungen kämpfen. Aber es kommt eine Zeit in unserem Leben, wenn die Veränderung da ist und wir können sie nicht länger ignorieren, wir müssen einfach mit dem Strom schwimmen oder wir stagnieren. Es gibt verschiedene Dinge, die uns passieren, die es uns ermöglichen, ein spirituelles Erwachen zu erkennen. Im Folgenden finden Sie eine Liste, die Sie während eines Erwachens erfahren können. Diese Liste ist nicht erschöpfend und es kann verschiedene Dinge geben, die Sie als Einzelperson persönlich erfahren können.

Eine tiefe Sehnsucht nach etwas anderem in deinem Leben.
Dinge, die dich interessiert haben, tun es nicht mehr.
Menschen, die in deinem Leben waren, fangen an wegzugehen.
Orte, die Sie in der Vergangenheit besucht haben, sprechen Sie nicht mehr an.
Mundanes Gespräch langweilt dich, du sehnst dich nach tieferen spirituell verwandten Gesprächen.
Sie bekommen Geistesblitze.
Es gibt eine tiefe Sehnsucht, mehr über spirituelle Dinge herauszufinden.
Sie können Empfindlichkeit für Licht, Ton entwickeln. Laute Menschen und Orte sind schwer zu entblößen.
Träume werden tiefer und enthalten mehr Bedeutung.
Sie fühlen den Drang, sich auszuruhen und mehr zu meditieren.
Vorahnungen wie dein sechster Sinn stärkt.
Bewusstsein für Zeichen in Ihrem täglichen Leben – zum Beispiel: Sie denken an jemanden und sie rufen Sie an. Oder Sie fangen an, Zeichen auf der Straße zu sehen oder während Sie unterwegs sind, die einen Gedankengang auslösen.
Ungewöhnliche Dinge, die du nicht erklären kannst.
Empathischer werden.
Sie können Konzentrationsverlust während der täglichen Aktivitäten erfahren.
Tränenfluss
Tagträumen mehr als sonst.
Sensibilität für die Gefühle und Emotionen anderer.
Sich der Energie bewusst werden, sowohl positiv als auch negativ.
Muss öfter alleine sein.
Ändern Sie die Kleidung, die Sie tragen, neigen wir oft zu einer bequemeren Art des Ankleiden.
Änderungen in Heißhunger, können Sie beginnen, mehr alkalische Lebensmittel und Lebensmittel, die die Schwingungsfrequenz erhöhen sehnen.
Mehr im Jetzt leben können.
Ein tieferes Verständnis des Todes und der geistigen Welt.
Feeing mehr mit dem Geist verbunden.
Sich mehr mit anderen Menschen als Ganzes verbunden fühlen.

Wie passiert das, was werde ich fühlen und erleben?

20170717021010_4Wenn wir diese Veränderungen durchmachen, kann es sehr verwirrend sein und wir können uns fragen, was in der Welt mit uns los ist. Als ich durch mein erstes Erwachen ging, fühlte ich mich wie verrückt. Ich hatte niemanden, um darüber zu sprechen, und ich verstand es überhaupt nicht. Ich recherchierte die Symptome im Internet, aber einige Websites sind nicht sehr zuverlässig mit den Informationen, so dass ich nicht zu viel Notiz von ihnen nahm. Ich fand den besten Weg, mit jemandem zu sprechen, der es selbst durchgemacht hatte und sich mit dem, was mir geschah, identifizieren konnte. Es war wie eine Achterbahnfahrt und ich war eine Minute und die nächste. Ich kämpfte mit der intensiven Veränderung, die in meinem Leben vor sich ging. Aber ich kann jetzt sehen, dass es das Beste war und mein Leben ist jetzt ziemlich erstaunlich. Ich mache immer noch Veränderungen durch, denn das ist unser spiritueller Weg. Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter und gehen auf unserer spirituellen Reise weiter, denn das ist der Weg des Lebens. Kämpfe nicht dagegen, nimm die Veränderungen an und suche diejenigen aus, die dir auf dem Weg helfen können, um zu verstehen, was mit dir passiert. Ich spreche aus meinem Herzen, wenn ich sage, dass es den Schmerz wert ist und dich herausfordert, weil das der einzige Weg ist, auf dem die Seele wachsen kann. Kämpfe nicht dagegen, fließe mit ihm und genieße es, die Belohnungen sind nichts weniger als magisch.

Paul und ich halten unser erstes „Spiritual Awakening“ -Seminar am 7. Juli in Ronsforf, Wuppertal, nur für einen Tag ab. Dieses Seminar ist offen für alle Entwicklungsstufen und soll Ihnen auf Ihrer spirituellen Reise helfen und geistig „wacher“ werden.

The Spiritual Awakening

Wenn Sie sich uns anschließen möchten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie das untenstehende Kontaktformular ausfüllen.

Viele Segnungen

Louisa Marie Sullivan

 

Die Facetten der Heilung mit Paul Brereton

Was ist Heilung – Geschichte

Paul Brereton-(S1354B)StandardCrop-websize

Geistige Heilung geht weit in die Geschichte des Menschen zurück. In diesem wissenschaftlichen Zeitalter wird Heilung bekannter als seit langer Zeit. Es scheint ein Wiederaufleben der Heilung zu geben, dies kann auf viele Faktoren zurückzuführen sein, und einer davon ist der Verlust des Glaubens an die Schulmedizin und die unangenehmen Nebenwirkungen vieler verschriebener Medikamente.

Der Ursprung der Heilung liegt in der Stammesstruktur des paläolithischen Menschen, die etwa 2,6 Millionen Jahre zurückreicht. Einige glauben jedoch, dass Heilung seit Anbeginn der Zeit vorhanden ist. Die alte Frau des Stammes war ihr Priester, ihre Aufgabe war es, sich mit den Geistern zu verbinden und den Kranken Heilung zu bringen. Viel später folgte die Einführung von pflanzlichen Heilmitteln. Es wird angenommen, dass spirituelle Heilung und Medizin aus dieser Zeit hervorgehen.

Die Bibel ist voll von Beweisen dafür, dass Heilung benutzt wird, um Menschen zu helfen. Jesus wird behauptet, der größte Heiler unserer Zeit zu sein. Es wird auch behauptet, dass er in seinem heilenden Dienst durch die Kenntnis der ägyptischen Praktiken beeinflusst wurde, die Priester des Asklepios. Es gibt auch den Glauben, dass er Zeit in Ägypten verbracht hätte. So legen die Beweise nahe, dass Heilung mehrere tausend Jahre vor der Ankunft Jesu praktiziert wurde.

2B94CSAyRyEsFD8

Heilung ist die natürliche Fähigkeit, Heilenergie von einem Aspekt des Lebens auf einen anderen zu übertragen und somit Schmerz und Unbehagen sowohl im emotionalen als auch im physischen Körper zu lindern. Ich glaube, dass Heilung seit dem Beginn des Lebens vorhanden ist es muss eine Art Heilung geben, um das Leben in allen Formen zu erhalten. Wenn wir uns schneiden, hat die Haut die natürliche Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Wenn wir von der Trauer niedergeschlagen werden, wird der emotionale Körper schließlich zu einem ausgeglicheneren und beruhigten Zustand zurückkehren, sobald der Heilungsprozess abgeschlossen ist.

In verschiedenen Ländern gibt es Berichte über Heilung. Englische Könige und Königinnen praktizierten Heilung von der Zeit von Edward dem Bekenner bis zur Herrschaft von Königin Anne. Die Hauptkrankheit, die von ihnen behandelt wurde, war Skrofulose (ein tuberkulöser Zustand der Drüse des Halses). Diese Form der Heilung war bekannt als „Kings Touch“. Heinrich VII. Führte die Praxis ein, der geheilten Person eine kleine Gold- oder Silbermünze zu geben, die „The Touch Piece“ genannt wurde. Es wird gesagt, dass es die Kraft zur Heilung mit sich brachte. Es wird auch behauptet, dass Charles II. Einer der Hauptheiler dieser Art war, es wird berichtet, dass er etwa 92.000 Menschen auf diese Weise behandelte. Einer der letzten Menschen, die mit dieser Methode behandelt wurden, war Dr. Johnson im Jahre 1712. Französische Könige erhoben eine ähnliche Behauptung, seit der Zeit von Clovis in 491. Es wird gesagt, dass an einem Ostersonntag, Louis XIV etwa 1.600 Menschen behandelt.

Es ist bedauerlich zu denken, wie die Kirche, die gegründet wurde, um Kranke zu heilen, die gewöhnlichen einfachen Leute verfolgte, um ihre heilende Gabe oder Fähigkeit zu praktizieren, die ihnen vollkommen natürlich erschien.

Healing gewinnt heute sicherlich mehr Anerkennung, und wir müssen sicherstellen, dass wir bei seiner Beförderung in der richtigen Weise unterstützen. Erinnere dich an das, was Jesus zu seinen Jüngern gesagt hat: „Gehet und tut es auch“, und sie taten es.

Was ist Heilung?

Unknown3

Der Zweck der Heilung ist es, das Gleichgewicht von Geist, Körper und Geist wiederherzustellen. Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, dh wir betrachten die Person als Ganzes.

Es wird gesagt, dass Heilung von der göttlichen Quelle kommt und auch eine natürliche Energie in der Natur ist. Wenn wir verstehen, dass die göttliche Quelle in allem ist, dann wissen wir, dass es auch in der Natur ist. Es ist wichtig, dass der Heiler offen bleibt und eine flexible Herangehensweise an dieses Konzept annimmt. Er erkennt, dass wir alle unsere eigenen Überzeugungen haben und jeder hat das Recht auf seine eigene Art zu denken. Was wichtig ist, ist, dass die Heilung effektiv ist und dass Menschen jedes Glaubenssystems davon profitieren können.

Geistige Heilung kann dazu verwendet werden, den physischen Körper während der Krankheit zu unterstützen und den emotionalen Körper nach emotionalen Störungen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Das Medium oder der Kanal, der die Heilung entweder durch Hände an oder ausübt, wird an der Leitung wirken, damit der Geist mit und durch die Nutzung der Energie des Mediums sowie der Energie des Geistes arbeitet. Es ist eine Übertragung von Energie von einem zum anderen mit der Absicht zu heilen.

Alle Menschen haben das Potenzial, Heiler zu sein. Heilung ist nicht das Vorrecht irgendeiner Rasse oder Religion. Das wichtige Wort hier ist „Potenzial“. Es muss erkannt werden, dass dieses Potenzial entwickelt werden muss. Während dieses Entwicklungsprozesses kann beurteilt werden, ob die Person die Gabe oder Fähigkeit besitzt, ein effektiver Kanal für die Heilenergie zu sein. Einige der Eigenschaften eines Heilers sind: Liebe, Mitgefühl, Toleranz und der aufrichtige Wunsch, anderen zu helfen. Es erfordert Engagement und Hingabe und ein Verständnis, dass es im Geben ist, das wir erhalten.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Heiler nur der Kanal der heilenden Energie ist, der durchfließt und auf die Person gerichtet wird, die sie braucht. Ein weiterer wichtiger Faktor ist es, immer daran zu denken, dass Heilung durch das eigene Naturgesetz geregelt wird

Verschiedene Arten der Heilung

Es gibt viele verschiedene Formen der Heilung. Auf unserer Entdeckungsreise mit Heilung können wir viele verschiedene Namen finden, die auf die Heilmethode angewandt werden, und die meisten davon können dem Marketing zugute kommen. Einige Namen, die Sie sehen können, sind:

Reiki
theta Heilung
Schamanische Heilung
Himmlische Heilung
Magnetheilung

Ich bin sicher, wenn Sie forschen, werden Sie viele andere Namen finden, die der Modalität der Heilung gegeben werden.

Ich glaube, Heilung ist Heilung und es ist die Absicht der Person, die es verwaltet, die die Fähigkeit hat, es zu ändern. Zum Beispiel: Wenn wir die Absicht haben, die Engel anzurufen, um mit uns während einer Heilungssitzung zu arbeiten, können wir sagen, dass wir himmlische Heilung geben. Wenn wir unsere Heilungsleiter anrufen, um mit uns zu arbeiten, dann verwalten wir „Geistige Heilung“ . Ich glaube aber auch, dass es nicht nötig ist, Heilung überhaupt zu bezeichnen, wir arbeiten einfach mit Energie und es ist die Absicht, die zählt. Solange wir mit Liebe und dem Wunsch, einer anderen Person zu helfen, geben, fühle ich, dass das genug sein sollte.

Meiner Meinung nach ist eine Form der spirituellen Heilung, die wirklich einen Unterschied in Bezug auf Stärke macht, „Trance Healing“. In meiner eigenen persönlichen Erfahrung ist diese Art von Heilung ziemlich unglaublich. Das Medium wird in einen Zustand der Trance eintreten, es kann leichte Trance sein und kann gegenüber oder vor der Person sitzen, die die Heilung erhalten wird. Der Verstand des Mediums konzentriert sich nicht auf die Beschwerden oder auf das, was mit dem Empfänger geschieht, sondern sie werden einfach als eine Art Batterie für den Geist benutzt, um das zu tun, was immer getan werden muss.

 

Healing Seminar

Louisa & ich veranstalten am 14. und 15. Juli unser erstes Heilseminar in Deutschland in Ronsdorf, Wuppertal. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie mich bitte für weitere Informationen 

 

Schutz des Geistes

Schutz des Geistes

102b02c5cfa91c3045fb30ef49091800--yoga-dvd-spiritual-wellness

Was ist der Schutz des Geistes und wie wenden wir ihn an? Auf der Erdebene haben wir gute und schlechte Menschen. Wenn eine Person in die Geistige Welt geht, können sie sich entscheiden, hier im Geist zu bleiben oder weiterzugehen, manchmal entscheiden sie sich einfach, umherzubleiben und nicht zum Licht zu gehen. Da es auf der Erde gute und schlechte Menschen gibt, gibt es auch gute und böse Geister. Wenn wir eine Eigenschaft untersuchen, können wir normalerweise feststellen, ob die Entität dort negativ ist oder nicht. Sie fühlen sich einfach anders.

Einige Geister gehen nicht zum Licht über und sie verursachen uns keine Probleme, wir können uns einfach nur ihrer Anwesenheit bewusst sein. Sie können bewirken, dass sich Dinge im Haus bewegen, Licht und Elektrizität können betroffen sein oder es kann nur ein Gefühl dafür sein, dass sie in der Nähe sind. Diese Art von Geist erfordert in der Regel Hilfe, um sie zu ermutigen weiterzugehen, dann ist alles gut in der Familie, die Probleme beginnen gewöPaul & Louisa Mariehnlich, wenn die Entität negativ ist.

Wenn wir eine negative Natur erwähnen, beziehen wir uns auf eine Energie, die sich negativ auf Sie auswirkt. Haben Sie schon einmal erlebt, dass Sie in Gesellschaft von jemandem sind, der Sie entwässert? Dies ist aufgrund der Tatsache, dass sie negative Energie abgeben können, und wenn Sie eine sensible Person sind, können Sie die Auswirkungen davon spüren, indem Sie plötzlich müde fühlen, Augen müde werden und Sie einfach nur ausgelaugt fühlen. Diese Energie kann auch vom Geist ausgesendet werden.

Das geht ganz einfach auf die Tatsache zurück, dass alle Dinge Energie sind, wir können die Energie von allen Formen von lebenden Menschen und Geist erhalten. Manchmal ist diese Energie positiv und kann uns ein gutes Gefühl geben, manchmal kann es negativ sein und uns schlecht fühlen lassen.

Das bringt uns zum Punkt des Features „Spirit Protection“. Wenn ich auf dem Gebiet des Paranormalen gearbeitet habe, muss ich den spirituellen Schutz ständigüben und wieder durchsetzen. Dieser Schutz wird die Auswirkungen von allem Negativen, das mich während meiner Arbeit beeinflusst, stoppen. Wenn ich in der paranormalen Umgebung arbeite, sind wir „mitten drin“, das heißt, wir arbeiten mit einigen der stärksten Formen von Negativität, denen Sie begegnen können.

Es ist daher unerlässlich, dass ich mich sowohl vor als auch nach der Untersuchung beschütze. Ich bringe unseren Klienten auch diese Art des Schutzes bei, um sicherzustellen, dass sie dies regelmäßig praktizieren können, um zu verhindern, dass mehr negative Wesenheiten sie und ihre Häuser beeinträchtigen.

Was sind negative Entitäten? Bei negativen Wesenheiten beziehen wir uns auf spirituelle Energien, die von Natur aus negativ sind. Wenn diese Person auf dieser Erdebene war, hatten sie entweder eine negative Energie und / oder taten negative Dinge oder es gab negative Ereignisse in diesem bestimmten Bereich oder Gebäude. Zum Beispiel: Wenn Sie sich ein Gefängnis vorstellen, in dem es Hinrichtungen gegeben hat, ist das extrem negativ, dieser BereDios-Interiorich oder Gebäude kann diese besondere Energie behalten, selbst wenn das Gefängnis nicht mehr existiert. Es könnte durch ein neues Haus oder Gebäude ersetzt worden sein, dass negative Energie noch vorhanden sein könnte und den Bewohnern Probleme bereiten könnte.

Jetzt kommen wir zur Bedeutung des geistigen Schutzes. Wenn ein Ritter in den Kampf zieht, legt er seine Rüstung zum Schutz vor dem Feind an, ein paranormaler Ermittler wird seinen Schutz vor einer Untersuchung anlegen, um sie vor den Energien zu schützen, denen sie begegnen könnten. Dennoch ist der Schutz in unserem täglichen Leben für die normale Person, die keinen Kampf führt, immer noch sehr nützlich. Wie wenden wir den Schutz an und wie funktioniert es?

Der Schutz funktioniert, indem du ein positives Energiefeld um dich, deine Lieben und dein Zuhause bringst, um als Schutz vor jeder negativen Reaktion zu dienen, die dir begegnen könnte. Negative Energie kann aus vielen verschiedenen Bereichen kommen, wie etwa einer negativen Person, negativen Gedanken, einem negativen Geist oder einem Haus, das auf einem Gebiet aufgebaut ist, das zuvor negative Ereignisse erfahren hat. Wir müssen uns auch unserer Gedanken bewusst sein, denn das Denken von negativen Gedanken kann auch negative Energie zulassen. Negative Wesenheiten gedeihen auf negativer Energie und dies kann sich aufbauen, wenn sie nicht behandelt wird. Zum Beispiel: Menschen, die unter Depressionen leiden, können Energie aufbauen, die nicht gut für sie ist. Es kann natürlich auch von einem negativen Geist kommen. Wenn die Negativität von einer spirituellen Entität ist, beeinflusst diese Art von Energie Individuen auf verschiedene Arten. Es kann sein, dass eine Person Dinge erlebt, die in ihrem Leben schief laufen, sie haben vielleicht eine Pechsträhne, wenn es in der Familie ist, fühlen sich die Dinge einfach nicht wohl. Sie können Krankheit, Müdigkeit und Lethargie erfahren. Manchmal ist es einfach das Gefühl einer dunklen Wolke über dir, und was immer du tust, hilft auch nicht. Wir sagen nicht, dass Depression nicht real ist; Es kann nur durch die Anwesenheit einer negativen Entität beschleunigt werden.

Dies ist, wo eine Untersuchung hereinkommt und mit einer Kombination von Räumung und Reinigung des Hauses behandelt wird. Wir bringen unseren Kunden auch bei, wie sie sich selbst schützen können. Schutz wird durch die Visualisierung eines weißen Lichts erreicht, das aus dem Universum über dir kommt. Es ist ein weißes Licht der Liebe und Energie und umgibt dich von Kopf bis Fuß und ist zu deinen Füßen versiegelt. Sie

Liebe und Licht für euch alle

Louisa und Paul

Willkommen in unserem spirituellen Blog

Danke, dass Sie sich uns angeschlossen haben

Paul und ich haben diesen Blog für unsere Anhänger in Deutschland gestaltet, die sich für alles Geistige interessieren. Hier werden wir unsere Erfahrungen, Bildung und Geschichten an einem Ort teilen, von denen wir hoffen, dass Sie sie interessant finden und inspiriert werden, sich auch mit Ihren Kommentaren und Ihrer Interaktion zu beschäftigen.

550281